DAFC Header

Der Deutsch-Amerikanische Frauenclub Heidelberg (DAFC) wurde im Oktober 1948 gegründet, um die deutsch-amerikanische Verständigung zu fördern, der Freundschaft deutsch-amerikanischer Frauen zu dienen und wohltätige Zwecke zu verfolgen.

Im Mai 1950 trat der Heidelberger Club dem Verband der Deutsch-Amerikanischen Clubs bei. Seither unterstützt der Club in vielfältiger Weise deutsche und amerikanische soziale Projekte, die durch den Erlös des jährlichen Pfennigbasars finanziert werden. Der Frauenclub spendet auch Gelder zur Unterstützung des Jugend- und Studentenprogramms des Verbandes.

Den Mitgliedern wird die Möglichkeit gegeben, die verschiedenen Kulturen kennenzulernen und Freundschaften zu pflegen. Das Clubjahr beginnt im Januar und die Mitglieder treffen sich zu „monatlichen Sonderveranstaltungen“. Ferner besteht die Möglichkeit, an den monatlichen Treffen der Interessengruppen teilzunehmen. Hierzu sind neue Mitglieder sowie Gäste jederzeit willkommen. Besonders möchten wir auf unseren Herbsttee nach der Sommerpause hinweisen, der von alten sowie neuen Mitgliedern sehr geschätzt wird. Auch hier freuen wir uns über Gäste.


Wenn Sie an unserem Club interessiert sind, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Wir freuen uns, Sie bei uns willkommen zu heißen!

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!